Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen
Hier finden Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Bei Fragen können Sie uns unter info@kidskram.ch  jederzeit kontaktieren. Bitte bestellen Sie nur bei uns, wenn Sie mit den unten aufgeführten Bedingungen einverstanden sind.

Preise und Versandkosten

Die Preise sind in Schweizer Franken angegeben und enthalten keine Mehrwertsteuer. Der Versand ist CHF 9.- (bis Bestellwert 89.-) oder CHF 5.50 (bis Bestellwert 169.-). Ab CHF 170.- ist die Lieferung Versandkostenfrei.
Wir versenden momentan  nur innerhalb der Schweiz.

Aktionspreise gelten nur während des angegebenen Zeitraumes bzw. solange Vorrat reicht. Es gelten die am Bestelldatum auf der Webseite veröffentlichten Preise.

Lieferung und Rücknahme

Die Lieferung erfolgt normalerweise innerhalb von 1-2 Tagen nach Zahlungseingang, sofern nichts anderes beim Produkt angegeben ist. Ist eine längere Lieferfrist notwendig, wird der Kunde darüber zeitnah informiert. Er/sie ist berechtigt, auf die Lieferung zu verzichten, wenn er mit der neuen Lieferfrist nicht einverstanden ist.

Der Käufer muss die gelieferten Artikel so rasch wie möglich prüfen und Mängel sofort an info@kidskram.ch melden. Verdeckte Mängel können auch nach Verwendung der Ware noch beanstandet werden - vorausgesetzt, dass mit dem Produkt sachgemaäss  umgegangen wurde (z.B. waschen wie in der Etikette.). Auch im Falle eines verdeckten Mängels sollte der Kunde möglichst zeitnah  Kontakt suchen, um das weitere Vorgehen (Rücksendung, Umtausch) zu besprechen.

Bestellungen können innerhalb von 14 Tagen inklusive Verpackung und ohne Gebrauchsspuren retourniert werden. Die Rücksendung erfolgt auf Kosten des Kunden. Falls Artikel während des Rückversands beschädigt werden oder verloren gehen, können keine Kosten durch uns zurückerstattet werden. Wir empfehlen unbedingt für den Rückversand eine Tracking-Nummer zu verwenden. Anfallende Post- und Zollgebühren werden nicht übernommen. Von uns akzeptierte Retouren werden via Gutschrift zurückvergütet.

Garantie

Es gelten die gesetzliche Gewährleistung und die dem Artikel allenfalls beigefügten Garantiebestimmungen der jeweiligen Hersteller.



Haftung

Die Übernahme der Haftung für verlorene oder beschädigte Artikel, wird hiermit – soweit gesetzlich zulässig - vollumfänglich wegbedungen. Sie bestätigen hiermit, dass Sie vor/beim Abschluss des Kaufs zusätzlich auf die Wegbedingung der Haftung aufmerksam gemacht worden sind und dieser Regelung zustimmen. Falls andere Bestimmungen geltend gemacht werden können, haften wir maximal für den Wert der überwiesenen Transaktion. Wenn Sie die Produkte weiterverkaufen, sind Sie verantwortlich für die Einhaltung von in- und ausländischen Exportvorschriften. Verändert der Kunde die weiterverkauften Produkte, ist er für die daraus entstehenden Schäden gegenüber uns, dem Käufer oder Dritten haftbar.


Zahlung

Die Zahlung erfolgt per Paypal oder Vorauskasse, per Kreditkarte (Visa, Mastercard), Postfinance oder auf Rechnung. Die Bestellung wird nach Zahlungseingang versendet bzw. auf Rechnung bei Auswahl des Rechnungskaufes.  Bei Abholung kann der Betrag in BAR bezahlt werden.

Zahlungsverzug

Bei Zahlungsverzug des Kunden oder sonstiger vertraglicher Pflichtverletzung, behält sich Kidskram das Recht vor, noch ausstehende oder zukünftige Leistungen nur noch gegen Vorauszahlung zu erbringen. Kommt der Kunde seinen Zahlungsverpflichtungen ganz oder teilweise nicht nach, werden alle offenen Beträge, sofort fällig, mit einem Verzugszins von 5% und alle Lieferungen suspendiert. Kidskram hält sich das Rücktrittsrecht vor.

 
Weitergabe personenbezogener Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden im Rahmen der Vertragsabwicklung an das mit der Lieferung beauftragte Transportunternehmen oder entsprechenden Finanzdienstleister weitergegeben, soweit dies zur Lieferung oder Bezahlung der Ware erforderlich ist.

Datenschutz

Die Daten des Kunden / der Kundin werden nur für die Bestellabwicklung genutzt und nicht an Dritte weitergegeben, ausser wenn es für die Bestellabwicklung zwingend notwendig ist (siehe oben "Weitergabe personenbezogener Daten").

Rechtsanwendung und Gerichtsstand

Für diese AGB gilt schweizerisches Recht, namentlich die Regelungen des OR.